Neuigkeiten

Niederlage gegen HSG Aschaffenburg 08

Am Montag hatte der TV Michelbach im Nachholspiel die HSG Aschaffenburg 08 zu Gast in der Kahltalhalle.

Die Partie war in der ersten Halbzeit sehr ausgeglichen. Der TV Michelbach tat sich im Angriff allerdings sehr schwer Tore zu erzielen und ins Spiel zu kommen. Durch viele technische Fehler und Fehlwürfe wurden Chancen liegen gelassen, welche die HSG Aschaffenburg besser nutzten. So ging es mit einem Stand von 11:12 in die Pause.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit schaffte es der TVM kurzzeitig die Führung zu erzielen, konnte dies aber nicht verteidigen und die HSG nahm wieder das Ruder in die Hand. Insgesamt hatten die personell geschwächten Michelbacher in diesem Spiel zu wenig Biss. Demzufolge entschieden die Gäste mit einem Endstand von 23:26 das Spiel für sich.

Tore:

Stefan Noll 11, Robin Glaser und Christian Stenger je 3, Hendrik Abresch 2, Tobias Stenger, Johannes Höfler, Frank Wiedekind und Severin Schmidt je 1

Comments are closed.