Neuigkeiten

Heimspiel der Damen gegen HSG Stockstadt/Mainaschaff

Am vergangenen Samstag, 08.10.2016, hatten die Damen des TV Michelbach die HSG Stockstadt/Mainaschaff zu Gast.
Das Spiel begann zunächst ausgeglichen, dann folgten jedoch überhastete Torwürfe und Fehler in der Abwehr, somit gelang es der HSG einen Vorsprung von drei Toren herauszuspielen. Bis zur Halbzeit konnten die Damen des TVM dann den Vorsprung der HSG wieder minimieren, sodass mit einem Stand von 7:8 Seiten in die nächsten dreißig Minuten gestartet wurde. Auch in der zweiten Hälfte hatten die TVM-Damen leider öfters Pech mit dem Pfosten und ließen so einige klare Torchancen liegen. Die Abwehr tat sich schwer die gegnerische Kreisspielerin in den Griff zu bekommen, sodass wir einige Strafwürfe in Kauf nehmen mussten. Die TVM-Damen zeigten jedoch Kampfgeist bis zu letzten Minute und am Ende trennten sich beide Mannschaften mit einem 17:17 Unentschieden.
von Selina Baumann und Ann-Kathrin Hellwig

Torschützinnen der HSG:
Bachmann (1), Schadler, (3/ 3), Syndikus (1/2), Mühs (3), Stumpf (3/1)

Unsere Aufstellung und Torschützinnen:
Anna Bieberle (2), Carolin Rieder (1), Kerstin Kukla (2 /2), Laura Hellwig (1), Leonie Wiedekind (4), Magdalena Schmidt (1), Verena Wiedekind (4),  Bernadette Heinrich, Elisa Wenzel, Ann-Kathrin Hellwig, Marina Hee, Alina Wiedekind (TW), Selina Baumann (TW), Filiz Narin (TW)

Comments are closed.