Neuigkeiten

Bayernpokal 2015 – Turnen im Verein männlich

Bereits vier Wochen nach den Sommerferien, die Turnerinnen und Turner hatten gerade wieder in den regelmäßigen Trainingsrhythmus zurückgefunden, standen der 3. Rundenwettkampf und der Gauentscheid auf dem Wettkampfplan. Die aktiven Turner fuhren am Samstag, 10.10.2015, wie so oft im Herbst der letzten Jahre nach Hasloch. Obwohl ersatzgeschwächt und trotz ernsthafter Verletzung von Martin Vogt konnte die 1. Mannschaft nach 3 Wettkämpfen mit knapp 30 Punkten den 1.Platz vor Hasloch und der 2. Mannschaft des TVM behaupten. In der Einzelwertung belegten Dominik Trageser den ersten und Max Trageser den dritten Rang. Die Schüler trafen sich am Tag darauf in Laufach: In der Altersklasse D (10/11 Jahre) traten wir mit zwei Mannschaften an. TVM 1 (Luca Gündling, Justus Vogt, Noah Müller, Jonas Auer, Yannik Burow) belegte nach 3 Wettkämpfen mit ca. 30 Punkten Vorsprung den ersten Platz vor Großostheim, Hösbach, Goldbach und TVM 2 (Lars Volz, Jakob Kern, Julian Hessberger, Leon Fuchs, Theo Jung). Bei den E-Schülern (8/9 J.) gab es am Ende für die TVM-Mannschaft (Julien Reinhard, Silas Burow, Konstantin Kuzel, Gideon Schultheis, Domenik Kuxhausen) einen zweiten Platz mit deutlichem Abstand auf TV Hösbach, aber auch vor Laufach und Westerngrund. Die jüngsten Turner der Klasse F (5–7 J.) konnten sich ebenfalls behaupten und erreichten mit kleinem Abstand den 1.Platz vor Hösbach, Laufach und TVM 2. In der Siegermannschaft turnten Nico und Emil Stephan, Tom Reising, Severin Franz und Kilian Stein.
Damit war unser Verein auch in jeder dieser Altersklassen für den Gauentscheid am 18.10.2015 in Hösbach qualifiziert. An ausgezeichneten Wettkampfgeräten und bei guter Wettkampforganisation konnten die Schülerturner leider ihrer Favoritenrolle nicht gerecht werden. Es gab jeweils einen zweiten Platz in allen drei Klassen und jedesmal hinter dem TV Hösbach, der anscheinend seinen Heimvorteil zu nutzen wusste. Nur in der Klasse D war es mit 1,70 Punkten Rückstand denkbar knapp. Es bleibt die Hoffnung, dass wir mit einer geänderten Besetzung beim Bezirksentscheid am 08.11.2015 wieder die Nase vorn haben. Unangefochten wurde Yannik Burow erster in der Einzelwertung und Jonas Auer belegte den 6. Platz. In der Klasse E wurde Silas Burow mit deutlichem Vorsprung erster in der Einzelwertung, Konstantin Kuzel und Gideon Schultheis kamen auf den 6. und 7. Platz. Bei den Schüler F belegte Tom Reising einen hervorragenden 3. Platz in der Einzelwertung.
Beide aktiven Mannschaften waren in diesem Wettkampf vertreten: Die 1.Mannschaft (Sebastian Schwierz, Jochen, Dominik und Max Trageser) wurde deutlicher Sieger mit ca. 10 Punkten vor Hasloch und vor TVM 2 (Markus Franz, Sebastian Kreß, Lukas Handlbichler, Justus Stock). Einzelwertung: Jochen Trageser 1., Max Trageser 3., Sebastian Schwierz 4., Dominik Trageser 5. Beim kommenden Regionalentscheid hat die erste Mannschaft beste Chancen sich zum wiederholten Male auch für den Landesentscheid zu qualifizieren.

Schüler_F_20151011_2 Schüler_D_20151011 Schüler_E_20151011_2 Aktive_1u2_Gauentscheid

Comments are closed.